Der Elternbeirat am LGH

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule ist ein Grundpfeiler der ganzheitlichen Erziehung am Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH). Diese Zusammenarbeit zu unterstützen und Mittler zwischen Elternhaus und Schule zu sein, ist Aufgabe des Elternbeirats.

Zusammensetzung

Die Eltern der Schüler einer Klasse wählen aus ihrer Mitte einen Klassenelternvertreter und einen oder zwei Stellvertreter; diese bilden den Elternbeirat der Schule. Elternbeiratssitzungen finden nach Bedarf, jedoch mindestens einmal pro Halbjahr statt, um über allgemeine Angelegenheiten der Eltern zu beraten. In ihrer Klasse dienen die Elternvertreter zudem als zentrale Ansprechpartner der Eltern bei Fragen oder Problemen.

Der Elternbeirat wählt aus seiner Mitte einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter sowie zwei Vertreter (und Stellvertreter) für die Schulkonferenz. Im Schuljahr 2011/2012 wurden folgende Vertreter gewählt:

Vorsitzender des Elternbeirats:Herr Stefan Münch (Kl. 10a)
Stellvertreterin:Frau Kathinka Dapper (Kl. 8a)
Vertreter der Schulkonferenz:FFrau Heike Czarnetzki (8a) und Frau Beate Ternberger (11)
Stellvertreter der Schulkonferenz:Frau Wibke Kraft (9b) und Herr Peter Noll (8b)

Der Vorsitzende vertritt den Elternbeirat. E-Mail: lgh-ebrvs(at)email.de (bitte (at) durch @ ersetzen).

Aufgaben

Die gewählten Elternvertreter und Stellvertreter vertreten in erster Linie die Interessen der Eltern. Ein Ziel des Elternbeirats ist es, dabei auch die Interessen der Schule und der Kinder angemessen zu berücksichtigen, und etwaige Schwierigkeiten in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den jeweiligen Verantwortlichen zu einer guten Lösung zu führen. Zu den Themen, mit denen sich der Elternbeirat beschäftigt, zählen u.a.:

Bei entsprechendem Umfang werden Themen auch in Arbeitskreisen bearbeitet, an denen sich weitere interessierte Eltern beteiligen können.

Darüber hinaus können Eltern, aber auch sonstige Interessierte, das LGH über den Förderkreis durch eine Spende oder Mitgliedschaft unterstützen.

Stefan Münch, Vorsitzender des Elternbeirats