LGH-Teams für erfolgreiche Teilnahme bei "Jugend forscht" geehrt

Nach der sehr erfolgreichen Teilnahme des LGH am diesjährigen Jugend-forscht-Regionalwettbewerb in Ulm hat die Sparkassenstiftung alle Preisträger/innen des Ostalbkreises am 25.5.2012 zu einer Feierstunde nach Aalen geladen. Landrat Klaus Pavel verwies auf die bedeutende Innovationskraft der Region und Professor Holzwarth (Leiter des Regionalwettbewerbs) berichtete stolz von einer Rekord-Teilnehmerzahl im Ostalbkreis.

Anschließend nahmen beide zusammen mit Carl Trinkl, dem Leiter der Sparkasse Ostalb, die Siegerehrungen vor, bei denen alle Preisträger eine Urkunde, eine extra dafür designte Erinnerungsmedaille und eine Geldprämie erhielten. Auch die Betreuer wurden bei dieser Gelegenheit mit geehrt.

Insgesamt kamen alle sechs bei Jugend forscht angetretenen Teams des LGH mit einem Regionalsieg, vier zweiten und einem dritten Platz in den Genuss dieser Ehrung. Durch die erfolgreiche Teilnahme als Schule wurde das LGH außerdem auch in diesem Jahr mit dem CTS-Preis ausgezeichnet, welcher im Juni im Rahmen einer Festveranstaltung in Köln vergeben wird.

Wir danken der Sparkassenstiftung für diese Ehrung und hoffen, auch im nächsten Schuljahr wieder nach einer erfolgreichen Teilnahme bei Jugend forscht und Schüler experimentieren nach Aalen fahren zu können.

Lutz Häcker, Kollegium

28.05.2012

Bild: 2012-05-28_Ehrung fuer Erfolge bei Jugend forscht_1.jpg